Altstadtknäller

Altstadtknäller 1948
Neusser Grenadierzug
Nächster Termin:Samstag 11.12..2021 Weihnachtsfeier 19:00 Uhr Restaurant ESSENZ
Direkt zum Seiteninhalt

Die Geschichte der Altstadtknäller

Vom Fussball zum Schützenzug:
Der Zugname signalisiert auch dem Nichtfachmann dass die Schützen die vor  über 70 Jahren begonnen hatten för de freud für die Vaterstadt Neuss zu marschieren etwas mit Fussball zu tun hatten. Die Gründer, die damals im Lokal des VFR 06 Neuss, bei Paars Marie zusammengekommen waren, gaben der neuen Zuggemeinschaft den beziehungsreichen Namen  Altstadtknäller. Die Namen der Männer der ersten Stunde (Josef Funkel, Peter Bongartz und Ludwig Weyerstraß) waren auch im Fußball Programm und wecken Erinnerungen an die Glanzzeiten des VFR 06 Neuss.
Aber auch Josef Tilmes, der von 1948-1953 als erster Zugführer fungierte, war in den Nachkriegsjahren auch beim Nachfolgeverein der Freunde, eben dem VFR 06 Neuss aktiv. Von den Aktiven der Gründerzeit wollen wir noch die Namen von Karl-Heinz Beek, Theo Gußdorf, Willi Speetgens und Hans de West in Erinnerung rufen.

Stolz ist man auf nur 6 Zugführer in über 70 Jahren. Namentlich Josef Tilmes, Josef Funkel, Helmut Klaus, Ernst Klaus und Leo Joepen. Im Jahr 2018 übernahm Torsten Esser auf der Jahreshauptversammlung das Amt des Oberleutnants. Ihm zur Seite stehen Peter Morneau als Leutnant und Udo Hartenfels als Feldwebel.
Aktuell haben wir 18 aktive und 22 passive Mitglieder.
Wir wünschen uns alle, dass die aktive Zeit der Altstadtknäller noch lange fortgeschrieben wird.
CREATED by LJ  WEBDESIGN
Zurück zum Seiteninhalt